Kettensägenführerschein

Ketten­sägen­führer­schein

Heutzutage greifen immer mehr Kaminbesitzer selbst zur Säge und sorgen so für den eigenen Holzvorrat.
Seit Januar 2013 ist allerdings das Sägen des Holzes für den „Hausgebrauch“ in den Wäldern nur dann gestattet, wenn man im Besitz eines Kettensägen-Führerscheins ist.
In Kooperation mit anerkannten Forstbetrieben bietet Ihnen hagebaumarkt einen eintägigen Kettensägen-Kurs für Liegend-Holz an.
Mit vielen Tipps & Tricks für den Umgang mit Holz und Säge.
 

Alles auf einen Blick

Kursinhalt

✔ Grundkenntnisse Theorie u. Praxis, Aufbau u. Funktion der Kettensäge, Betriebsstoffe, Pflege u. Wartung, Handhabung, Schutzausrüstung, Vorschriften
                                      
✔ Sägen am liegenden Holz sowie Holz in Spannung.

✔ Beurteilung von Spannungen im Holz &
sichere Schnitt-Techniken.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder Erwachsene ab 18 Jahren. Für die Teilnahme benötigen Sie eine vollständige und funktionstüchtige Schutzausrüstung.

 
✔ Die komplette Schutzausrüstung stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.
 
✔ Eine Benzin- sowie Akkukettensäge stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.
 
✔ Natürlich können Sie auch Ihre eigene Kettensäge und Ausrüstung mitbringen.

Sollten Sie am Kurstag verhindert sein, ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr leider nicht möglich.
Die Teilnahme ist aber übertragbar.